fit durch den winter

 

 

Renée Sunbird bezaubert mit ihrer wundervollen Stimme seit Jahren die Yogaszene. Sie lernte durch ihren Vater Yoga kennen und studierte wenige Jahre danach Indologie (Sanskrit) und Philosophie an der Uni Wien. Sie begann regelmäßig Ashtanga Vinyasa Yoga zu üben - eine Form um  Atem und Bewegung in Einklang zu bringen - und schrieb ihre Diplomarbeit über die Yoga Sutras von Patanjali. (Patanjali war ein indischer Gelehrter und der Verfasser des Yogasutra, des klassischen Leitfadens des Yoga, weshalb er auch als „Vater des Yoga“ bezeichnet wird.)

 

Sie reiste mehrmals nach Indien um ihre Yoga Praxis zu vertiefen und die Philosophie Indiens hautnah zu erleben. Dort verliebte sie sich auch in die indische Musik und lernte Mantra und Bhajan-Singen.

 

(Ein Bhajan - bedeutet verehren - ist ein religiöses Volkslied im Hinduismus, das in Indien unabhängig von seiner Form eine musikalische Kategorie bildet.In Bhajans wird die Liebe zu Gott in einfachen Worten gesungen, oftmals mit Wiederholungen.Die musikalischen Formen, in der die Lieder der Verehrung und Anbetung vorgetragen werden, sind sehr unterschiedlich. Die an der klassischen Musik orientierte Form ist der Kirtan, bei dem eine Person vorsingt und die Gruppe singt nach.)

 

Mittlerweile hat sie vier CDs veröffentlicht - unter anderem ihr bekanntes Lied "Soham - I am the Sun".

 

Ihr Motto „always look on the bright side of life“ ist in allem was sie tut erkennbar. Nichts macht sie lieber als Ihre Liebe zur Musik zu leben und mit anderen zu teilen.

 

Boris Georgiev beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit den verschiedensten Yoga-Stilen und blickt auf eine langjährige Erfahrung als Yogalehrer zurück. Seit dem Jahr 2000 leitet er das Yogazentrum Ganesha in Wien.

 

Renée und Boris, teilen nicht nur ihren Alltag, sondern halten auch regelmäßig seit vielen Jahren in Wien Kirtans. Ebenso sind sie oft zu Festivals und anderen Veranstaltungen eingeladen, um gemeinsam mit allen Anwesenden die magische Kraft der Mantren zu erleben. Seit einigen Jahren dürfen die beiden auch ihre beiden Kinder – zwei Mädchen – begleiten.

 

 


Download
Renee Sunbird 17.7. Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 202.0 KB