Beltaine - das Fest der strahlenden Sonne

 

 29. April bis 1. Mai 2018

 

Biodanza, Rituale, Feuerzeremonie bei Vollmond!

 

 Seminarhaus Gauguschmühle in Aigen bei Raabs an der Thaya

 

 

 

In der Walpurgisnacht, Fest Beltaine der Kelten, feiern wir den Himmel auf Erden!

 

Diese Nacht ist die lebendigste, lustvollste und sinnlichste Feier im Jahreskreis. Die Walpurgisnacht eignet sich sehr, die Bande zu einem geliebten Menschen zu festigen, und auch um einen Liebsten in sein Leben einzuladen. Die Seelen werden in dieser Nacht neu miteinander verwoben. Das Walpurgisfest ist seit alten Tagen ein Liebesritual, es ist ein besonderer Zauber.  

 

Beltaine ist das Fest der strahlenden Sonne, der großen Vermählung von Himmel und Erde. Der Sonnenstrahl der in die Erde eindringt und dort neues Leben zeugt.

 

Wir müssen auch heute noch durch die dunkle Nacht. Auch wenn die äußere Bedrohung durch Kälte, Hunger, Krankheit und Tod aufgrund des Winters nicht mehr da ist, müssen wir dennoch durch unsere eigene Dunkelheit.

 

Wie schön ist es, wenn nach der Dunkelheit das Licht wieder da ist. Die Lebensfreude, das Lachen, Aufbruch, Lebendigkeit, Farben, Düfte, Sinnlichkeit….

 

Wir verbringen diesen Tag mit einem Ritual der Sinnlichkeit und mit Biodanza. Am Abend  erneuern wir bei einem Ritualfeuer unser inneres Lebensfeuer, erwecken unsere pure Lust am Leben, unseren Lebensmut und unsere Begeisterung. Wofür brennst Du? Was bringt Dich zum Leuchten?

 

Der 1.Mai war für die Kelten der wichtigste Tag im Jahr. Es wurde der Beginn der Sommerzeit und das Erwachen der Erde zu neuem Leben gefeiert. Wir werden den 1. Mai in der Natur verbringen und werden die erwachenden Lebenskräfte und die Baumgeister ehren und uns mit den Pflanzendevas verbinden. Unsere Sinne erfreuen sich an den Düften und Farben des neu erwachten Lebens.

 

Heute wurde aus dem 1. Mai der Tag der Arbeit. Wir werden uns jedoch an unsere Ursprünglichkeit erinnern und finden dadurch zu unseren eigenen Wurzeln. Wir werden unsere Visionen Mutter Erde übergeben und die Kräfte der Erde um Verwirklichung bitten. Der Mai ist der Monat des Wachsens, des Gedeihens, des Blühens und des Feierns!

 

ERREICHE WAS DU WILLST! ES IST MÖGLICH!

 

 

 

ORGANISATORISCHES:

 

Ort: Raum der Begegnung, Seminarhaus Gauguschmühle, 3814 Aigen 3, www.gauguschmuehle.at

 

Termin: 29. April bis 1. Mai 2018

 

Seminarzeiten:

 

So, 29.4. von 18 bis 21 Uhr Biodanza – Tanz der Sternenmenschen. Im Anschluss, wer möchte, gemütliches Zusammensein bei selbst mitgebrachten Köstlichkeiten.

 

Mo, 30.4. von 10 Uhr bis OPEN END: Wir zelebrieren Beltaine mit Biodanza, mit einem Ritual und einer Feuerzeremonie bei Vollmond. Wer danach noch nicht müde ist: Feiern nach Herzenslust!

 

Di, 1.5. von 10 bis 13 Uhr: Begegnung mit Mutter Erde in der Natur – wir ehren unsere Erde, ihre Elemente  und all ihre Wesen und erfreuen uns an dem neu erwachten Leben.

 

 

 

Seminarbeitrag bei Anmeldung bis 28.2.: € 168, bis 31.3. € 188, danach € 208

 

Nächtigung im Kuschelpalast mit Frühstück € 15 pro Nacht. Möchtest Du in einem Zimmer schlafen, so ist Dir Monika beim Finden einer Ferienwohnung, einer Pension oder eines Hotels gerne behilflich.

 

Bitte für Sonntag Abend und für zwischendurch Essen, ev. auch zum Teilen, mitbringen.

 

Montag Abend gibt es auf Wunsch ein warmes BELTAINE-Überraschungsbuffet (extra zu bezahlen). Bitte bei Anmeldung bekannt geben, ob Du das möchtest und ob du vegetarisch essen möchtest.

 

Eine Mitbringliste erhältst du ca. eine Woche vor Seminarbeginn.

 

 

 

Wir freuen uns über DEINE Anmeldung:

 

Bei Monika: seminarhaus@gauguschmuehle.at

 

Bei Karin Samadhi:  samadhi.sonnenstrahlen@gmx.at

 

 

 

WIR FREUEN UNS AUF EINE FRÖHLICHE und KRAFTVOLLE Zeit mit EUCH!

 

Karin Samadhi UND Monika & Edmund

 

www.sonnenstrahlen.at           www.gauguschmuehle.at

 

Karin Samadhi – Seminarleitung

 

Monika – Gastgeberin und Organisation

 

Edmund – Hausherr und Feuermann

 

Foto Helga Helfer

 

Beltaine - das Fest der strahlenden Sonn
Adobe Acrobat Dokument 313.3 KB